Aktuelles
 
 
- 2020 -
 

 

 

+++ Nationaler Spendentag bei dm +++


Am 28.09.2020 führt dm wieder seinen HelferHerzen-Spendentag durch, an dem ein Teil des eingenommenen Geldes an die (von dm) ausgewählten Partnerorganisationen gespendet wird.

Auch unser Verein ist ausgewählt worden. Daher bitten wir alle, die uns - und auch den anderen Organisationen -  auf diese Weise mit einer Spende helfen wollen, am genannten Tag bei dm einzukaufen.

Es ist für eine gute Sache und der Dank der Kinder ist Ihnen gewiss.

 

 

+++ Trotz Corona: Unsere Vereinsarbeit nimmt wieder Fahrt auf +++

Unter Beachtung der gesetzlich festgelegten hygienischen Vorschriften nimmt unsere Arbeit ab Juni wieder an Fahrt auf. So nahmen bisher ca. 360 Kinder am Besuch der Tierparks In Rostock und Wismar teil.

Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Bleibt gesund!

 

 

+++  Vereinsarbeit trotz Corona von Juli bis September (3. Quartal)  +++


Im Juli, August und auch jetzt im September konnten wir unsere Vereinsarbeit weiterhin fortsetzen. Allerdings war der August bei uns dieses Jahr ruhiger, gewissermaßen eine kleine Sommerpause.
Und auch weiterhin fallen bei uns geplante Veranstaltungen aus, im September betraf dies leider den diesjährigen Auftritt des "Gospeltrains" aus Hamburg-Harburg. Aber es wird mit Sicherheit ein nächstes Mal geben.
Insgesamt hatten wir in diesen drei Monaten bisher aber nur 5 Ausfälle. Die Lage hat sich also gebessert.

Wir haben uns der Situation angepasst und so fanden fast alle Veranstaltungen an der frischen Luft statt. Wie immer lassen wir größte Vorsicht und Sicherheit walten. Etwas anderes ist nicht möglich, wenn man weiterarbeiten möchte.

Und genau das wollen wir. Eines ist klar: Irgendwann wird Corona vorüber sein. Und es gilt das Motto welches derzeit in aller Munde ist: "Alles wird gut."

 

 

+++ Wir machen weiter das Beste aus der Situation +++


Auch im Mai konnten wir unsere Vereinsarbeit in gewissem Rahmen weiter fortsetzen.

Durch den erfolgten teilweisen Abbau der bisher notwendigen Beschränkungen war es möglich, mit kleinen Kindergruppen
den Tierpark zu besuchen. Ein Zurückkommen in die Natur und Bewegung, was sicher allen Beteiligten gut getan hat, nach den vergangenen Wochen.

Außerdem konnten wir noch wie folgt unterstützend tätig sein:

  • Übergabe von Kleinkindhilfsmitteln
  • Übergabe von Kinderzimmerausstattungen an Felicitas (Mutter / Kind - Bereich)
  • Verteilung von Schutzmasken an Kinder und Familien

Da der geplante Segeltörn zum Kindertag ausfallen muss, freut es uns sehr, dass wir einen Ersatz schaffen konnten:
90 Überraschungstüten mit kleinen Geschenken haben wir gepackt und verteilt und damit den Kindern
sicher eine Freude gemacht.

Trotz dieser ungewöhnlichen Zeiten in denen wir derzeit alle leben, blicken wir optimistisch nach vorne.
Genau wie ein Wismarer Kind dessen selbstgemaltes Bild in einem Fenster aushängt: Es zeigt einen Regenbogen, und darunter der Satz: "Alles wird gut."

 

 

+++ Machen Sie bei uns mit - Und bewirken Sie etwas +++


Aufgrund der vielen Veranstaltungen, die wir für die Kinder von Wismar planen, ausrichten und begleiten - und deren Notwendigkeit weiterhin vorhanden sind - hat sich eines gezeigt:

Wir benötigen mehr Menschen, die aktiv bei uns mitmachen wollen und mit vollem Herzen für die Kinder dabei sind.
Sie können sicher sein, dass es sich lohnt, spätestens dann, wenn Sie einem Kind ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.
Das ist der größte Dank, den man erwarten kann. Zusammen mit einem tiefen Gefühl der Freude und Zufriedenheit etwas Gutes bewirkt zu haben, einen stabilen Grundstein im Leben eines Menschenkindes mit gelegt zu haben.

Dabei sind alle Arbeiten, speziell die kleinen Dinge, wichtig, von der Schreibarbeit hinter den Kulissen bis zur Begleitung der Kinder bei den Veranstaltungen und Fahrten.

Wir werden auch 2019 weiterhin unserer Bestimmung nachkommen: Unserem Einsatz für die benachteiligten Kinder von Wismar. Wir hoffen, Sie machen bei uns mit. Melden Sie sich einfach bei uns.

Der Vorstand

 


 
 
DAUERINFORMATIONEN

+++ Aus aktuellem Anlass +++: Auch wir vom Verein „Licht am Horizont e. V.“ engagieren uns für die Ziele des Bündnisses „Wismar für alle“. Wir sind alle nur Menschen und kein asylsuchender Mensch sollte Angst um sein Leben haben, besonders Kinder nicht. Gerade in so schwierigen Zeiten wie diesen müssen wir einig zusammen- und standhalten, gegen Rassismus, Hass, Ausgrenzung und Menschenfeindlichkeit. Für eine (angst-)freie und offene Gesellschaft. Für eine angstfreie Zukunft. Für unsere Kinder. Haltet stand!


Letztendlich ist nur Folgendes wichtig:

"Wir sind nicht geboren worden um gegeneinander zu leben, sondern um uns auf dieser Erde brüderlich die Hände zu reichen."

Fritz von Unruh

 


 
 
SPENDEN

Unser Verein Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.nutzt die Vielfalt vom Verein "Bildungsspender e. V.", um Ihnen die Möglichkeit des Spendens so leicht wie möglich zu gestalten. Falls Sie unseren Verein Licht am Horizont finanziell unterstützen möchten, können Sie das ab sofort ganz einfach auch beim Online-Einkaufen über unser Konto bei Bildungsspender.de oder per SMS tun.

Hier eine kurze Anleitung, wie Bildungsspender.de funktioniert.

Wenn Sie direkt spenden wollen finden Sie hier unsere Bankinformationen.

Vielen Dank!

 

 

 
 
Im aktuellen Monat werden / wurden folgende Veranstaltungen durchgeführt
 
 
 
Im Monat September sind bis jetzt folgende Veranstaltungen geplant:
  • 15.09.  --  Besuch im Tigerpark Dassow
  • 15.09. - 17.09.  --  je eine tägliche Ausfahrt mit der Atalanta
  • 19.09.  --  Musikworkshop
  • 24.09.  --  Besuch auf dem Elefantenhof
  • 26.09.  --  Gospel-Train in Wismar       vom Veranstalter bis auf Weiteres verschoben!
 
 
 
Für spezielle Veranstaltungen z. B. Schiffsausfahrten und Fahrten mit dem Bus bitten wir darum, dass alle Teilnehmer immer
30 Minuten vor der Abfahrt eintreffen. So können letzte Vorkehrungen ohne Hast und Eile ablaufen und wir können rechtzeitig losfahren.
 
 
> > > Weitere Veranstaltungen können folgen. < < <