+++   ACHTUNG!   +++    Wieder ist sie da, die Adventszeit und damit unsere kleinen Miniweihnachtsfeiern für die von uns unterstützten Kinder. Viel Freude und Spaß dabei und keine Angst vorm Weihnachtsmann.    +++  ACHTUNG!   +++

 
 
Schiffsmeldungen
 
 
Januar 2009
 
Am 8. Januar 2009 erfolgte die Gründung des Vereins "Licht am Horizont e. V. - Für die Kinder von Wismar". Unser "Schiff" sticht in See.
 

 
Januar 2014
 

Liebe Freunde, Mitglieder, Helfer und Sponsoren

Das Jahr 2014 ist für uns ein ganz besonderes, denn wir feiern das 5 - jährige Bestehen unseres Vereins! Am 8. Januar 2009 erblickte "Licht am Horizont e. V." das Licht der Welt durch die tatkräftige Hilfe von 14 Gründungsmitgliedern.

Jedes einzelne der vergangenen Jahre war mit viel Leben und viel Freude für die Kinder, die an unseren Veranstaltungen teilnahmen, erfüllt. Aber auch mit einer Menge Engagement und Arbeit.

Wir hoffen, dass unser Verein auch in der Zukunft weiter so aktiv bleibt, neue Mitglieder bekommt und wir noch lange Wismarer Kindern aus sozial schwachen Familien helfen, Erlebnisse schenken und Möglichkeiten eröffnen können. Lasst uns dafür zusammenarbeiten.

Norbert Gelhart

1. Vorsitzender

 

 
September 2014
 

Vor Kurzem beging der Vorsitzende unseres Vereins, Herr Norbert Gelhart, seinen 75. Geburtstag. In den letzten 5 Jahren legte er sein ganzes Engagement in die Arbeit für "Licht am Horizont e. V.", sein "Kind" und das seiner Frau.

Die Mitglieder des Vorstandes möchten ihm zu diesem besonderen Jubiläum ganz herzlich gratulieren und wünschen ihm alles Gute.

 

 
Dieses Jahr ist in doppelter Hinsicht ein besonderes für unseren Verein und seine Gründer. Nicht mehr nur das 5-jährige Bestehen ist ein Markstein, denn vor Kurzem sind Waldtraut und Norbert Gelhart von der Bundestagsabgeordneten Karin Strenz (CDU) aufgrund ihres langjährigen sozialen Engagements für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen worden. Dieser Preis ist gleichzeitig auch eine Auszeichnung für unseren Verein und alle Unterstützer und freiwilligen Mitarbeiter, denen Waldtraut und Norbert Gelhart hiermit ganz herzlich Dank sagen. Und unsere Mission geht weiter.
 

 
Januar & März 2015
 
Unser Vereinsmaler Rolf Möller und unser Gründungsmitglied und "Mutter" unseres Vereins Waldtraut Gelhart sind von uns gegangen. Zu Ehren ihres Vermächtnisses und um die Erinnerung an sie wach zu halten, haben wir unter dem Menüpunkt "Verein" die Seite "Unvergessen" geschaffen. Mögen sie nie vergessen werden.
 

 
März 2015
 
Im Rahmen dieser Ehrenamtsmesse 2015 wurden die „Eltern“ und Mitgründer des Vereins Waldtraut und Norbert Gelhart für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement hochverdient mit dem Ehrenamtsdiplom ausgezeichnet. Es war ein schöner und wichtiger Tag.
 

 
Dezember 2015
 
Hiermit möchten auch wir vom Verein "Licht am Horizont e. V. - Für die Kinder von Wismar" unserem
1. Vorsitzenden, Herrn Norbert Gelhart, ganz herzlich zur Auszeichnung mit der "Ehrennadel für Verdienste in der ehrenamtlichen Tätigkeit" des Landes Mecklenburg-Vorpommern gratulieren.


Aus der Laudatio des Ministerpräsidenten Erwin Sellering:

"Ganz besonders wichtig, ist mir der Einsatz für Kinder und Jugendliche. Viele von Ihnen sorgen für sinnvolle Freizeitangebote, die unseren Kindern gut tun, sie auf einen guten Weg führen. Die Kleinen lernen Verantwortung zu übernehmen, entwickeln Kreativität und Selbstbewußtsein. So wachsen junge Menschen mit Rückgrat und Charakter heran."


Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und hoffen, dass er unseren Verein noch lange so gut leitet und voranbringt, wie bisher.

 

 
März 2016
 
 

 
September 2016
 

Unser Verein hat an der Aktion "HelferHerzen" von "dm" teilgenommen und ist für Nordwestmecklenburg als einer von 8 Gewinnern des dm-Preises für Engagement ausgewählt worden.

Eine besondere Ehre ist dies, da aus allen Bundesländern zusammen 9672 Bewerber teilgenommen haben aber nur etwas mehr als 1000 davon für die Auszeichnung ausgewählt wurden.

Näheres zur Aktion sowie über den Preis erfahren Sie, wenn Sie auf das oben stehende Logo oder hier klicken.

Dies zeigt, dass ehrenamtliche Arbeit sehr viel wert ist und gewertschätzt wird. Auch unser Verein kann weitere helfende Hände gebrauchen um ihn zu erhalten, weiter voranbzubringen und damit noch lange für die Kinder arbeiten zu können.

Jeder der mithelfen möchte, kann sich bei uns melden.